Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Kuschelvereinbarung

Hier kannst Du die Kuschelvereinbarung einsehen und herunterladen
Download Kuschelvereinbarung 

Kuschel-Vereinbarung 

Die Kuschelsession beinhaltet Berührungen in einem professionellen Rahmen und ist nicht sexuell intendiert. Angemessene Berührung kann so definiert werden, dass sie auch bei einem Kind angemessen wäre. Sexuell intime Handlungen sind während der Kuschelsession nicht erlaubt. Dazu gehören Berührungen der Bikinizone, auf die Lippen küssen und sexuell eindeutige Bewegungen.

Das Angebot richtet sich an Erwachsene.

Alle Teilnehmer bleiben während der Kuschelsession völlig angezogen. Das Umziehen vorher und nachher findet in einem separaten Raum statt.

Kuschlerin und Kunde bestätigen hiermit, dass sie zum Zeitpunkt der Kuschelsession keine Erkältung oder sonstige über nahen Kontakt übertragbare Krankheiten oder Verletzungen haben.

Sauberkeit sind für beide Teilnehmer notwendig. Das beinhaltet Duschen oder Waschen vor dem Termin, Zähne putzen, frische Kleidung, aber kein Parfum.

Wenn die Kuschlerin die Berührung des Kunden als unangemessen oder gefährlich einschätzt, kann sie die Kuschelsession nach der ersten Vorwarnung und ohne finanzielle Rückerstattung abbrechen.

Jede Kuschelsession wird im Voraus bezahlt.

Der Termin kann kostenfrei bis spätestens 10 Stunden vor Beginn abgesagt oder verschoben werden.

Fotos, Videos und andere Aufzeichnungen sind nicht erlaubt.

Informationen und Daten über den Kunden werden nicht an Dritte weitergegeben. Das beinhaltet Information die per Email, Telefon oder in der Kuschelsession mitgeteilt werden. Ausnahmen bilden Informationen, die die Kuschlerin gesetzlich verpflichten, ihre Schweigezusage aufzuheben. Eine andere Ausnahme ist die Situation der Supervision, in welcher zu einem professionellen Zweck die Kuschelsession besprochen wird. Hierbei wird die Anonymität des Kunden gewahrt.

Vor und während des Kuschelns übernimmt der Kuschelkunde die volle Verantwortung für seine körperliche und mentale Gesundheit.

Alkohol und Drogen sind nicht erlaubt. Dies gilt auch für Fotos, Videos und sonstige Aufzeichnungen.

Es ist erlaubt und erwünscht, die Kuschelposition jederzeit zu verändern, sobald sie ungemütlich wird.

Es sollte bequeme, nicht zu enge Wohlfühlkleidung getragen werden. Das kann Pyjama, Jogginghose oder ähnliches sein.

Lachen, Weinen und andere Emotionen sind beim Kuscheln normal und willkommen. Bitte keine Zurückhaltung.

Ich habe diese Vereinbarung sowie die angehängten Hinweise zum Kuscheln gelesen und bin mit allen Punkten einverstanden.

 

 

 

Name Kunde                                  Unterschrift Kunde                                Datum

 

 

Unterschrift Kuschlerin Anja Dabrowski

 

 



Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?